Kurzführung durch den Schlosspark Köln-Stammheim

Architektur- und Kunstführungen Köln

Kunstführungen Köln mit den AntoniterCityTours - Erläuterung der Schmölz-Fotoausstellung im Rahmen der Photokina

Ob Kirchenfenster oder die künsterlische Ausstattung Kölner Kirchen, ob Brunnen oder Skulpturen im Stadtraum - die AntoniterCityTours bringen Ihnen auf ihren Kunstführungen Köln Kunst mit ihrer Geschichte und ihrer Bedeutung näher. Kommen Sie mit uns zu Ernst Barlachs Schwebenden in der Antoniterkirche, zur Albertus Magnus-Statue von Gerhard Marcks vor der Universität, zum Reiterdenkmal auf dem Heumarkt oder den Trauernden Eltern von Käthe Kollwitz in Alt St. Alban. Unsere Führerinnen und Führer - darunter der ehemalige Stadtkonservator - haben auf alle Ihre Kunst-Fragen eine Antwort.

Pressestimmen zu unseren Kunstführungen

Den Barlach-Engel stellt der Kölner Stadt-Anzeiger am 22. Oktober 2008 vor und befragt hierzu als Expertin Stadtführerin Antje Löhr-Sieberg, nachzulesen hier

Das Europa-Mosaik von Jürgen Hans Grümmer im Rathaus erläutert Stadtführer Günter Leitner in der Oktober-2012-Ausgabe des "RatsReport", nachzulesen hier

Dr. Anselm Weyer schreibt für die Kölnische Rundschau über Albrecht Dürer und Köln.

Artikel von Dr. Anselm Weyer in der Kölnischen Rundschau über die Verbindung von Köln und Peter Paul Rubens.

Berichte über die Führung durch die Kölner Günter-Grass-Ausstellung in der Trinitatiskirche Köln mit Dr. Anselm Weyer in der Kölner Rundschau, auf kirche-koeln.de und von der dpa.

02.06.2018
18:00
Ein Abend am Wasser: Der Rheinboulevard Deutz
Stadtführung mit Dagmar Lutz
Einladend gibt sich die markante Ufertreppe zum Flanieren, Sitzen und Schauen. Die gesamte Boulevard-Anlage mit Wegen, Begrünung und Aussichtsbalkon integriert zudem Zeugnisse der 1700-jährigen Deutzer Geschichte. Wie sind zum Beispiel im Boden erhaltene Teile des römischen Kastells oder der mittelalterlichen Kirche Alt St. Urban sichtbar gemacht? Und welches Potenzial birgt das Wasser, die beiden Stadtseiten zu verbinden, emotional wie funktional? Der Rheinboulevard Deutz ist mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 ausgezeichnet worden. mehr
03.06.2018
13:00
Architektur-Sonntag: Auf den Spuren von Wilhelm Riphahn
Architektur-Führung mit Dr. Ute Fendel
Der Kölner Architekt Wilhelm Riphahn (1889 -1961) war ein Mitgestalter des neuen Köln. Seine gemeinsam mit Caspar Maria Grod für die GAG geplanten Wohnsiedlungen wie z. B. die Weiße Stadt in Buchforst setzten Maßstäbe für das Neue Bauen. Die spektakuläre Architektur der Bastei fehlt in keinem Architektur-Handbuch. Opern- und Schauspielhaus prägen bis heute die Mitte Kölns. Andere Kulturbauten wie die Hahnentor-Lichtspiele sind mittlerweile aus dem Stadtbild verschwunden. Riphahns hochmoderne Büro- und Geschäftshäuser wie das Turmhaus oder das Indanthren-Haus unterliegen einem großen Veränderungsdruck. Der Rundgang durch die Innenstadt bietet einen Blick auf die noch mehr oder weniger original erhaltenen Bauten dieses bemerkenswerten Baumeisters. mehr
07.06.2018
18:30
Museums-Donnerstag: Best of Museum Ludwig NUR VVK
Rundgang mit Dr. Ute Fendel
Beim "Best of" verschafft die promovierte Kunsthistorikerin Ute Fendel einen Überblick über die wichtigsten Werke der bedeutenden Sammlung des Museum Ludwig. Da trotz der Größe des Hauses lediglich ein Drittel des umfangreichen Gesamtbestandes gleichzeitig präsentiert werden kann, unterliegt auch die ständige Ausstellung einem steten Wandel. Öfter einmal hingehen und sich überraschen lassen... Tickets nur erhältlich im Vorverkauf: im Foyer der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln, Öffnungszeiten: montags bis freitags: 11 bis 19 Uhr, samstags, 11 bis 17 Uhr, sonntags, 11 bis 17:30 Uhr, oder über KölnTicket: 0221/28/01, www.koelnticket.de. mehr
10.06.2018
16:00
Skulpturenpark Stammheim
Rundgang mit Günter Leitner
Seit 2002 organisiert die Initiative Kultur Raum Rechtsrheinisch eine Ausstellung von Skulpturen und Plastiken, Installationen und Interventionen. Die unter eindrucksvollen Baumriesen präsentierten Arbeiten werden jährlich erweitert und versuchen einen ausdrucksvollen Dialog zwischen der erfahrbaren Natur und dem gestaltetem Wollen herzustellen. mehr
24.06.2018
11:00
Die Jubiläumsschau zum 20sten - Aktuelle Kunst im Skulpturenpark Köln NEU
Rundgang mit Dagmar Lutz
Zum 20-jährigen Bestehen des Skulpturenparks gilt es einzutauchen in die Geschichten, die der Park und die Kunst zu erzählen haben. Gemeinsamkeiten zwischen Mensch, Tier, Pflanze und erdgeschichtlicher Gestaltung betonen die von der Kuratorin Chus Martínez eingeladenen Künstlerinnen und Künstler in ihren Werken im Außenraum, um neue Vorstellungen über die Welt anzuregen und erleben zu lassen. mehr