Termine

23.09.2017
18:00
Hinterhöfe - Die verborgene Seite der Südstadt
Veedelführung mit Asja Bölke
In der Kölner Südstadt gibt es kleine Parkanlagen, grüne Oasen, graue Häuserschluchten und überraschende Aus- und Einblicke zu erforschen. Die "Rückseite" der Südstadt wartet mal ganz privat, mal mit Gewerken und Büros oder nur unbekannt und im Verborgenen schlummernd auf ihre Entdeckung. mehr
24.09.2017
11:00
Die Flora - Tradition trifft auf Moderne NUR VVK
Rundgang mit Günter Leitner
Der traditionsreiche Prachtbau im Botanischen Garten ist 2014 nach dreijähriger Sanierungszeit zum 150. Jubiläum wiedereröffnet worden. Günter Leitner führt exklusiv durch den Kölner Florabau. Kartenvorverkauf ausschließlich über das Foyer der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln. Öffnungszeiten: montags bis freitags: 11 bis 19 Uhr, samstags: 11 bis 17 Uhr, sonntags: 11 bis 17:30 Uhr. Oder über KölnTicket: 0221-2801, www.koelnticket.de. mehr
24.09.2017
14:00
Architektur-Sonntag: Tradition und Moderne in Rodenkirchen
Architekturführung mit Dr. Ute Fendel
Der Sonntagsspaziergang entlang der "Kölschen Riviera" zeigt den Wandel des einstigen Fischerdorfes hin zu einem beliebten Wohnviertel, in dem die gesamte Bandbreite des baukünstlerischen Schaffens im 20. Jahrhundert durch hervorragende Beispiele bedeutender Architekten vertreten ist. Eine Besonderheit stellt das sogenannte Künstlerviertel dar, dessen Wohnhäuser den sachlichen Stil des "Neuen Bauens" zeigen. Auch die ursprünglich 1938-1941 erbaute Rodenkirchener Autobahnbrücke, die überdies als erdverankerte Hängebrücke ein Meisterwerk der Brückentechnik darstellt, überzeugt durch ihre ästhetische Gestaltung. mehr
30.09.2017
11:00
Stifter, Künstler und Literaten auf Melaten
Rundgang über Melaten mit Asja Bölke
Der Weg über Melaten führt unter anderem zu den Gräbern von Johannes Theodor Baargeld, Chargesheimer, Ludwig Gies, Georg Meistermann, Ernst Wilhelm Nay, Peter Herkenrath, Anton Räderscheidt, Friedrich Vordemberge sowie des Sammlerehepaares Stoffel. mehr
04.10.2017
17:00
Barlach-Kunstwerke in der Antoniterkirche
Kirchenführung mit Manfred Loevenich
Bei diesem Rundgang wird der Bildhauer, Zeichner und Dichter Ernst Barlach vorgestellt. Von ihm sind drei Kunstwerke in der Antoniterkirche zu sehen: der Lehrende Christus, das Kruzifix II und sein Hauptwerk der Schwebende. Die Führungen zu den Kunstwerken beleuchten unterschiedliche Aspekte: Wie kam der Schwebende nach Köln? Aber auch die Geschichte der Antoniterkirche von der ehemals gotischen Bettelordenskirche des Antoniterordens bis zur ersten protestantischen Kirche in Köln soll nicht zu kurz kommen. mehr