Termine

29.07.2017
18:00
Hinterhöfe - Die verborgene Seite der Südstadt
Veedelführung mit Asja Bölke
In der Kölner Südstadt gibt es kleine Parkanlagen, grüne Oasen, graue Häuserschluchten und überraschende Aus- und Einblicke zu erforschen. Die "Rückseite" der Südstadt wartet mal ganz privat, mal mit Gewerken und Büros oder nur unbekannt und im Verborgenen schlummernd auf ihre Entdeckung. mehr
30.07.2017
13:00
Bayenthal - Ein Stadtteil im Wandel
Rundgang mit Asja Bölke
Bayenthal ( um 1860 als Industrievorort gegründet ) ist ein Stadtteil der Gegensätze: Industrie und Wohnen, herrschaftliche Villen und einfache Arbeiterhäuser. Hier wohnten unter anderem Heinrich Böll und Kardinal Frings. Zur Zeit wandelt sich dieser Stadtteil rasant, überall wird abgerissen, um- und neugebaut. Auf diese Spuren will sich die Führung begeben. mehr
30.07.2017
15:00
Der Rheinboulevard - Kölns zweite Schokoladenseite
Stadtführung mit Dagmar Lutz
Einladend gibt sich die markante Ufertreppe zum Flanieren, Sitzen und Schauen. Die gesamte Boulevard-Anlage mit Wegen, Begrünung und Aussichtsbalkon integriert zudem Zeugnisse der 1700-jährigen Deutzer Geschichte. Wie sind zum Beispiel im Boden erhaltene Teile des römischen Kastells oder der mittelalterlichen Kirche Alt St. Urban sichtbar gemacht? Und welches Potenzial birgt das Wasser, die beiden Stadtseiten zu verbinden, emotional wie funktional? Der Rheinboulevard Deutz ist mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 ausgezeichnet worden. mehr
02.08.2017
17:00
Barlach-Kunstwerke in der Antoniterkirche
Kirchenführung mit Manfred Loevenich
Bei diesem Rundgang wird der Bildhauer, Zeichner und Dichter Ernst Barlach vorgestellt. Von ihm sind drei Kunstwerke in der Antoniterkirche zu sehen: der Lehrende Christus, das Kruzifix II und sein Hauptwerk der Schwebende. Die Führungen zu den Kunstwerken beleuchten unterschiedliche Aspekte: Wie kam der Schwebende nach Köln? Aber auch die Geschichte der Antoniterkirche von der ehemals gotischen Bettelordenskirche des Antoniterordens bis zur ersten protestantischen Kirche in Köln soll nicht zu kurz kommen. mehr
05.08.2017
14:00
Skulptur im öffentlichen Raum in Köln - Ein Rundgang zu unentdeckten Kunstwerken
Rundgang mit Thomas van Nies
?Neue Urbanität? und ?Kunst im öffentlichen Raum? sind zwei griffige Schlagworte, die in den 1960er bis in die 1980er Jahren den Lebensraum Stadt als wiederentdeckten Bereich kennzeichneten. Diese Führung begibt sich auf die Suche nach in dieser Zeit geschaffenen Skulpturen und Plastiken und spürt Schenkungen für den Stadtraum auf. Auch moderne Arbeiten aus gattungsübergreifenden Zusammenhängen werden vorgestellt und erläutert. Mit Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. mehr