Dagmar Lutz

Kunsthistorikerin und bildende Künstlerin, 1961 geboren in Frankfurt/Main, Studium in Frankfurt/Main, Mainz und Marburg, lebt und arbeitet seit 1989 in Köln, war u.a. tätig in der Baudenkmalpflege, Mitautorin einer Buchpublikation zur Kölner Stadtgeschichte.

Stadtführungen unter meiner Leitung:

06.08.2021
18:00
Ein Abend am Wasser - Der Rheinboulevard Deutz
Rundgang mit Dagmar Lutz
Einladend gibt sich die markante Ufertreppe zum Flanieren, Sitzen und Schauen. Die gesamte Boulevard-Anlage mit Wegen, Begrünung und Aussichtsbalkon integriert zudem Zeugnisse der 1700-jährigen Deutzer Geschichte. Wie sind zum Beispiel im Boden erhaltene Teile des römischen Kastells oder der mittelalterlichen Kirche Alt St. Urban sichtbar gemacht? Und welches Potenzial birgt das Wasser, die beiden Stadtseiten zu verbinden, emotional wie funktional? Mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis ist der Rheinboulevard Deutz im Jahr 2017 ausgezeichnet worden. mehr
15.08.2021
16:00
Stadt am Fluss - Vom Heumarkt zum Rheinauhafen
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz
Ein Streifzug durch Profanes und Sakrales, Handel und Handwerk: Entdecken Sie römische, mittelalterliche und preußische Geschichte(n) von Gebäuden und Straßen südlich des Heumarktes neu. Wie werden im wassernahen Viertel prägende Bauten und Örtlichkeiten wie die Bäche, das Overstolzenhaus, die Trinitatiskirche oder die Hafenlagerhallen heute genutzt? Die Führung endet am Schokoladenmuseum. mehr
22.08.2021
15:00
KölnSkulptur #10 läuft - Aktuelle Kunst im Skulpturenpark Köln
Kunst-Führung mit Dagmar Lutz
Zwischen breiten innerstädtischen Verkehrsachsen eine Art Biotop, wo Mensch und Tier aufeinandertreffen, zugleich musealer öffentlicher Raum als Begegnungsort von Besucherinnen und Besuchern: So lauten die beiden großen Ausstellungsthemen, die eingeladene lokale und internationale Künstlerinnen und Künstler in ihren Arbeiten im Außenraum verhandeln. Speziell für den Skulpturenpark realisiert, sind die neuen bildhauerischen Arbeiten zusammen mit den Bestandswerken im Park zu erleben. mehr
29.08.2021
15:00
Von Kölns mittelalterlicher Mauer über die Neustadt zum Mediapark
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz
Erst im Zuge der Industrialisierung und des rasanten Bevölkerungswachstums konnte Köln seine unbesiegte Stadtmauer - nach über 600 Jahren - niederlegen. Besucht wird die Stelle am Gereonshof, wo die erste Mauersprengung erfolgte und die größte Stadterweiterung Kölns einsetzte: Unter Oberbürgermeister Hermann Becker und Stadtbaumeister Hermann Josef Stübben entstand die Neustadt mit den Ringen, eleganten Wohn- und Kulturbauten und den auf die Ringe ausgerichteten Kirchen. Was entwickelt(e) sich im nördlichen Teil in jüngster Zeit vor und hinter der einst massiven Stadtbefestigung? Der Spaziergang streift die revitalisierten Gerling-Bauten und endet im Mediapark. mehr
04.09.2021
17:00
Ehrenfeld - Internationale Fassadenmalerei im Veedel
Kunst-Führung mit Dagmar Lutz
Immer mehr Hausfassaden, Mauern und Bahnbögen zeigen Farbe: Die gestalteten Themen und Motive sind so unterschiedlich, wie die dazu eingeladenen oder beauftragten Künstlerinnen und Künstler. Wie funktioniert das System Street Art, was ist legal, wer stellt Wände zur Verfügung? Der Spaziergang führt zu Werken mit örtlichem Bezug und zu Malereien, die Aktuelles kritisch bis drastisch in Szene setzen. mehr