Besonderes

Dialog vor Ort: Kalkberg - Hier entsteht ein Park mit Weitsicht!? - ABGESAGT-

Stadtteilführung mit Günter Leitner und Manfred Kreische

Dialog vor Ort ist ein neues Format mit Günter Leitner. In dieser dialogischen Führung trifft Günter Leitner Persönlichkeiten, die ihr jeweiliges Veedel oder einen besonderen Ort in Köln vorstellen. Nach jahrelanger Auseinandersetzung hat der Rat 2020 beschlossen, dass der Rettungshubschrauber dauerhaft am Flughafen verbleiben soll. Die ersten Baumaßnamen führten zur Destabilisierung der ehemaligen Reststoff-Deponie der Chemischen Fabrik Kalk (CFK). Nicht nur der Hangar sackte ab, es drohte das Abrutschen von einer Flanke des Kalkbergs. Die erforderliche Stabilisierung und fachgerechte Sanierung kostete mehre Millionen Euro. Offen ist, was aus der gebauten Hubschrauberstation auf dem "Monte Kalk" werden soll. Die Initiative Kalkberg hat gemäß dem Motto "Kalkberg Frei!" viele Ideen entwickelt. Neben der Darstellung der historischen Entwicklung der CFK-Deponie, damals auch "Kalker Alpen" genannt, werden die Ereignisse der letzten 16 Jahre nachgezeichnet. Verschiedene Stationen um den eingezäunten Kalkberg vermitteln Einblicke in seine grünen Freiräume und in die Potenziale von Nachfolgenutzungen. Der Treffpunkt ist zu erreichen über die KVB-Haltestelle "Buchforst Waldecker Str." mit Linie 3, Busse 159 und 171 oder KVB-Haltestelle "Stegerwaldsiedlung" mit Linie 3 und 4.