Besonderes

Tief unter der Kölner Universität: Der Barbarastollen NUR VVK - AUSVERKAUFT ! -

Führung mit Hans Josef Henerichs

Ein richtiges Kohlebergwerk in Köln? So ist es: Unter dem Hauptgebäude der Universität befindet sich ein Anfang der 1930er Jahre eingerichtetes Schaubergwerk, das den Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet in dieser Zeit authentisch dokumentiert: mit allem, was zu einem richtigen Bergwerk dazu gehört. Der Barbarastollen - ein Relikt aus der Vorkriegszeit - zählt zu den verborgenen Orten Kölns, zu denen nur wenige Menschen einen Zugang haben. Aufgrund der großen Nachfrage für die Führung rund um den Barbaratag in 2019 führt Hans Josef Henerichs noch einmal durch den Barbarastollen. Bitte beachten Sie: Für diese Führung sind ein Mindestalter von 18 Jahren, keine Gehbehinderung und festes Schuhwerk erforderlich. Helme werden vor Ort gestellt. Tickets nur erhältlich im Vorverkauf: im Foyer der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln, Öffnungszeiten: montags bis freitags: 11 bis 19 Uhr, samstags, 11 bis 17 Uhr, sonntags, 11 bis 17:30 Uhr, oder über KölnTicket: 0221/28/01, www.koelnticket.de.