Historische Führung Köln

Via Sacra (Teil I ) NEU

Historische Führung mit Hans Josef Henerichs

Foto: Anselm Weyer
Foto: Anselm Weyer
Die Kölner Via Sacra ist ein Pilgerweg der anderen Art. Der Begriff und dessen Ausgestaltung ist durch den bedeutenden Chefplaner des Wiederaufbau Kölns nach dem 2. Weltkrieg - Rudolf Schwarz - ins Leben gerufen worden. Auf diesem Rundgang entlang der Via Sacra können die heute in einem guten Zustand bestehenden Kirchen besichtigt und ihre Besonderheiten erlebt werden. Der ca. 13 km lange Rundweg verläuft auf der Kölner Via Sacra. Neben der Via Sacra werden auch die Bestandteile der römischen - und der mittelalterlichen Gebäude sowie die Stadtmauern aus den unterschiedlichen Zeiträumen erklärt. Weil ein Gesamtrundgang in 2 Stunden nicht zu bewältigen ist, ist die Fortsetzung für das 2. Halbjahr 2019 vorgesehen.