Veedel-Führung Köln

Höhenberg - Von St. Theodor zur Germaniasiedlung - AUSVERKAUFT -

Stadtteilführung mit Thomas van Nies

Höhenberg war über Jahrhunderte lediglich die Bezeichnung für die Hügellandschaft, welche die Grenze zwischen Kurköln und dem Herzogtum Berg markierte. Mit der Industrialisierung Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Gebiet städtebaulich erschlossen und wurde im Jahre 1927 selbständiger Stadtteil von Köln. Nach dem Zweiten Weltkrieg verdoppelte sich die Einwohnerzahl rasch, da hier verstärkt Kriegsflüchtlinge ansässig wurden. Heute ist Höhenberg ein multikulturell geprägter Stadtteil.
Datum der Stadtführung: 11.07.2020 - 16:00 Uhr
Preis: 10,- Euro / 8,- Euro
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: St. Theodor, Eingang Burgstraße
Stadtführer/in: Thomas van Nies