Veedel-Führung Köln

Lindenthal - Vom Krieler Dömchen zum Kanal

Veedel-Führung mit Asja Bölke

Lindenthal ist ein aus ehemaligen Dörfern und Hofgütern zusammengesetztes Veedel - geprägt durch großzügige Grünflächen und dadurch sehr weitläufig. Die Tour beginnt im Grenzgebiet zwischen Sülz und Lindenthal -eigentlich Kriel genannt- bei der kleinsten romanischen Kirche Kölns und führt weiter durch Lindenthal vorbei am Krankenhaus Hohenlind mit seiner Dominkus Böhmkirche "St. Elisabeth" und zum ehemaligen Wohnhaus von Konrad Adenauer. Danach geht es weiter durch den Kölner Stadtwald zum Kanal -der Lindenthal fast wie ein holländischen Dorf wirken lässt - wäre da nicht die Kirche Christi-Auferstehung von Gottfried Böhm.
Datum der Stadtführung: 03.07.2021 - 12:00 Uhr
Preis: 10,- Euro / 8,- Euro
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: Krieler Dömchen, Suitbert-Heimbach-Platz 1
Stadtführer/in: Asja Bölke