Veedel-Führung Köln

Neuehrenfeld

Veedel-Führung mit Asja Bölke

Neuehrenfeld, das ein wenig im Schatten des lebensfrohen Multikulti-Stadtteiles Ehrenfeld steht, ist ein belebtes Stadtviertel mit urbanem Flair. Hier finden sich alle Vorzüge eines lebendigen Veedels. Neuehrenfeld zählt zu den jüngeren Stadtteilen Kölns. Erst im Jahre 1871 entstand hier das erste Haus. Im Mittelpunkt des Viertels liegt der Lenauplatz mit seinen ihn umgebenden schmuckvollen Bauten mit Stuckfassaden aus der Gründerzeit von denen es auch in der Nussbaumer- und der Eichendorffstraße noch sehr schöne Exemplare gibt. Nebenan das Chinesenviertel, dessen Namen an eine bewegte Geschichte in Fernost erinnern. Auf dem Gelände des belgischen Krankenhauses ist heute wieder - wie Anfang des 20. Jahrhunderts – ein jüdisches Altersheim und eine Schule zu finden.
Datum der Stadtführung: 29.05.2022 - 16:00 Uhr
Preis: 10,- Euro / 8,- Euro
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: St. Anna, Schadowstraße 47
Stadtführer/in: Asja Bölke