Veedel-Führung Köln

Rund um St. Ursula und Eigelstein AUSVERKAUFT

Veedel-Führung mit Günter Leitner

St. Ursula gehört zu einer der zwölf großen romanischen Basiliken Kölns. In Köln wird jährlich die Reliquienprozession von St. Ursula begangen. Sie ist die älteste und nach der Domprozession eine der bedeutendsten Bittprozessionen in Köln. Obwohl das Ursulaviertel zentral gelegen ist, handelt es sich um ein sehr ruhiges Wohngebiet. Das Viertel zieht sich vom Hansaring rechts und links entlang der Ritterstraße, wird begrenzt im Westen durch den Klingelpützpark, im Osten durch die Bahnlinie und südöstlich durch die Ursulastraße. Günter Leitner verbindet in dieser Führung das Ursulaviertel mit dem angrenzenden Viertel rund um den Eigelstein.
Datum der Stadtführung: 25.10.2020 - 15:00 Uhr
Preis: 10,- Euro / 8,- Euro
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: St. Ursula, Ursulaplatz 24 (mit KVB-Nutzung)
Stadtführer/in: Günter Leitner