Veedel-Führung Köln

Veedelabend: Das Belgische Viertel - Pracht, Moderne und Szene

Veedel-Führung mit Dr. Ute Fendel

Bei diesem Veedelabend soll ergründet werden, was das "BelVie" so beliebt bei Jung und Alt macht. Neben reichlich gründerzeitlicher Pracht an Wohnhäusern finden sich mit Prinzen- und Ringhof oder dem Galeriehaus auch vorzügliche Beispiele neuzeitlicher Zier. Bauliches Sinnbild für das lebendige und moderne Viertel sind das blockübergreifende Gebäudeensemble mit Hotel an der Flandrischen Straße sowie Spielstätten und Gastronomie am Hohenzollernring. Dort präsentiert sich die Freizeitwelt mittels transparenter Glasfassade mit Guckkästen und einer riesigen Medienwand, wo im dreimonatigen Wechsel Videos von verschiedenen Künstlern abgespielt werden. An der Flaniermeile verschwimmen die Grenzen zwischen Innen und Außen, getreu dem Motto: Sehen und gesehen werden.
Datum der Stadtführung: 06.06.2020 - 18:00 Uhr
Preis: 10,- Euro / 8,- Euro
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: Vor St. Michael, Brüsseler Platz
Stadtführer/in: Dr. Ute Fendel