Hans Josef Henerichs

Hans Josef Henerichs

Stadtführungen unter meiner Leitung:

06.03.2021
14:00
Via Sacra (Teil II)
Historische Führung mit Hans Josef Henerichs
Die Kölner Via Sacra ist ein Pilgerweg der anderen Art. Der Begriff und dessen Ausgestaltung ist durch den bedeutenden Chefplaner des Wiederaufbau Kölns nach dem 2. Weltkrieg - Rudolf Schwarz - ins Leben gerufen worden. Auf diesem Rundgang entlang der Via Sacra können die heute in einem guten Zustand bestehenden Kirchen besichtigt und ihre Besonderheiten erlebt werden. Neben der Via Sacra werden auch die Bestandteile der römischen - und der mittelalterlichen Gebäude sowie die Stadtmauern aus den unterschiedlichen Zeiträumen erklärt. mehr
10.04.2021
14:00
Tief unter der Kölner Universität: Der Barbarastollen ERSATZFÜHRUNG (Restkarten evtl. erhältlich) NUR VVK!
Führung mit Hans Josef Henerichs
Ein richtiges Kohlebergwerk in Köln? So ist es: Unter dem Hauptgebäude der Universität befindet sich ein Anfang der 1930er Jahre eingerichtetes Schaubergwerk, das den Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet in dieser Zeit authentisch dokumentiert: mit allem, was zu einem richtigen Bergwerk dazu gehört. Der Barbarastollen - ein Relikt aus der Vorkriegszeit - zählt zu den verborgenen Orten Kölns, zu denen nur wenige Menschen einen Zugang haben. Aufgrund der großen Nachfrage für die Führung rund um den Barbaratag in 2019 führt Hans Josef Henerichs noch einmal durch den Barbarastollen. Bitte beachten Sie: Für diese Führung sind ein Mindestalter von 18 Jahren, keine Gehbehinderung und festes Schuhwerk erforderlich. Helme werden vor Ort gestellt. mehr
10.04.2021
15:30
Tief unter der Kölner Universität: Der Barbarastollen ERSATZFÜHRUNG (Restkarten evtl. erhältlich) NUR VVK!
Führung mit Hans Josef Henerichs
Ein richtiges Kohlebergwerk in Köln? So ist es: Unter dem Hauptgebäude der Universität befindet sich ein Anfang der 1930er Jahre eingerichtetes Schaubergwerk, das den Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet in dieser Zeit authentisch dokumentiert: mit allem, was zu einem richtigen Bergwerk dazu gehört. Der Barbarastollen - ein Relikt aus der Vorkriegszeit - zählt zu den verborgenen Orten Kölns, zu denen nur wenige Menschen einen Zugang haben. Aufgrund der großen Nachfrage für die Führung rund um den Barbaratag in 2019 führt Hans Josef Henerichs noch einmal durch den Barbarastollen. Bitte beachten Sie: Für diese Führung sind ein Mindestalter von 18 Jahren, keine Gehbehinderung und festes Schuhwerk erforderlich. Helme werden vor Ort gestellt. mehr
12.06.2021
11:00
Plastiken von Gerhard Marcks in Köln NEU
Kunst-Führung mit Hans Josef Henerichs
Führung zu den in Köln aufgestellten Skulpturen des bedeutenden Künstlers Gerhard Marcks, der von Josef Haubrich nach dem zweiten Weltkrieg nach Köln geholt worden ist und in Köln-Müngersdorf sein Atelier hatte. Er schuf nicht nur eine große Anzahl von Skulpturen, die sowohl in Köln (z.B. Albertus Magnus vor der Kölner Uni) als auch in ganz Deutschland aufgestellt sind: wie im Bundeskanzleramt in Berlin oder die Bremer Stadtmusikanten in Bremen. Er gestaltete unter anderem auch die Medaillen der Olympischen Sommerspiele in München 1972. mehr