Führung durch die Geschichte Kölns - mit den Historischen Stadtführungen der AntoniterCityTours

Historische Stadtführungen Köln

Führung zur Stadtentwicklung Kölns - Erläuterungen am historischen Rathaus

Von Spuren der Römerzeit über das Mittelalterliche Köln oder das jüdische Köln, die Hexenverfolgung, die 1848-Revolution oder Konrad Adenauers Köln bis hin zu aktuellen Bauprojekten - in Köln gibt es viel zu entdecken. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch die Geschichte Köln, von der Vergangenheit bis in die Zukunft!

07.02.2021
15:00
Auf den Spuren Kölner Protestanten -FÄLLT AUS-
Historische Führung mit Dagny Lohff
Diese Führung führt zu wichtigen Stationen protestantischer Geschichte in Köln, angefangen bei der Trinitatiskirche, dem »protestantischen Dom«, der ersten für den evangelischen Gottesdienst gebauten Kirche innerhalb der Kölner Stadtmauer, bis zur Antoniterkirche, wo 1805 der erste offiziell genehmigte evangelische Gemeindegottesdienst in einer Kirche gefeiert wurde. Mit Innenbesichtigung der Trinitatiskirche. mehr
21.02.2021
12:00
Neues aus den Ruinen - Der Wiederaufbau Kölns nach 1945
Rundgang mit Dagny Lohff
Architektur, Stadtplanung und Skulptur. Wie man mit dem zerstörten Köln und seinen Bauten umging, wie die Stadt erneuert wurde und wo die Erinnerung an die Zerstörung heute noch ablesbar ist, ist Thema dieses Stadtrundgangs. mehr
28.02.2021
11:00
Jüdisches Köln
Historische Führung mit Manfred Höffken
Bei diesem Rundgang durch das (ehemalige) jüdische Köln wird immer auch an die Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 erinnert. Die jüdischen Mitbürger Kölns wurden nach der Machtergreifung Hitlers systematisch entrechtet. Nach den Maßnahmen gegen jüdische Geschäfte, den Nürnberger Rassegesetzen und der Reichspogromnacht vom November 1938 sahen viele Kölner Juden nur noch die eine Möglichkeit, ihr Leben durch eine Flucht ins benachbarte Ausland zu retten. Insgesamt etwa 12.000 Juden wurden sogar noch bis in die letzten Kriegstage im Februar 1945 vom Bahnhof Köln-Deutz Tief mit Güterwaggons in die Todeslager im Osten transportiert und dort ermordet. Nur wenige überlebten den Holocaust. mehr
28.02.2021
15:00
Kölner Heilige NEU
Historische Führung mit Thomas van Nies
Was ist eigentlich ein Heiliger? Etwas Besonderes? Ein christlicher Kronzeuge namens Paulus spricht in einem Brief Einige namentlich an und meint dann auch „und ihr, alle Heiligen“. Kurz gesagt: Heilig ist der oder die, die zu uns gehört. Kölns mittelalterliche Stadtansichten sind voll von Heiligen, eine reiche Legenden- und Reliquientradition schmückt unsere Stadt: Severin, Martin, Theophanu - überall beifnden sich Geschichte(n)mitten unter uns! mehr
06.03.2021
14:00
Via Sacra (Teil II)
Historische Führung mit Hans Josef Henerichs
Die Kölner Via Sacra ist ein Pilgerweg der anderen Art. Der Begriff und dessen Ausgestaltung ist durch den bedeutenden Chefplaner des Wiederaufbau Kölns nach dem 2. Weltkrieg - Rudolf Schwarz - ins Leben gerufen worden. Auf diesem Rundgang entlang der Via Sacra können die heute in einem guten Zustand bestehenden Kirchen besichtigt und ihre Besonderheiten erlebt werden. Neben der Via Sacra werden auch die Bestandteile der römischen - und der mittelalterlichen Gebäude sowie die Stadtmauern aus den unterschiedlichen Zeiträumen erklärt. mehr