Termine

20.09.2019
18:00
Auf den Spuren Konrad Adenauers in Köln
Historische Führung mit Jürgen Hollstein
Jürgen Hollstein begibt sich auf die Spuren des von den Nationalsozialisten vom Amt enthobenen Oberbürgermeisters der Stadt Köln und späteren ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland. mehr
21.09.2019
17:00
Veedelabend: Das Agnesviertel
Veedel-Führung mit Günter Leitner
Kurz vor Schließung des Rosengartens, führt Günter Leitner noch einmal am frühen Abend durch das Agnesviertel - mit Rosengarten, Agneskirche und Geschichten über das Viertel nördlich der Innenstadt. Die neogotische Hallenkirche St. Agnes, die zweitgrößte Kirche in Köln, gibt dem Viertel den Namen. Im Agnesviertel ist die Kölner Schriftstellerin Hilde Domin geboren und Heinrich Böll hat hier gelebt. Auch von diesen bekannten Kölner Persönlichkeiten soll auf der Runde durch das Viertel mit seinen schönen Gründerzeitbauten berichtet werden. mehr
22.09.2019
14:00
Der Nordfriedhof
Friedhofs-Führung mit Günter Leitner
Mit dem Nordfriedhof beschloss die Stadtverordnetenversammlung 1895 einen ersten "Entlastungsfriedhof" für Melaten. Die Planung wurde von dem Gartenbauarchitekten Adolf Kowallek übernommen. Er konnte bereits ein Jahr später - am 18. Mai 1896 - in Betrieb genommen werden. Es handelt sich um einen landschaftlich angelegten "Parkfriedhof", mit einer deutlichen Mittelachse vom ehemaligen Haupteingang an der Merheimer Straße ausgehend. Der Nordfriedhof ist aufgrund seiner kulturhistorisch bedeutsamen, parkähnlichen Anlage mit einem sehr alten Baumbestand 1991 gemäß dem Landschaftsplan der Stadt Köln zum Landschaftsschutzgebiet erklärt worden. Unter anderem befindet sich hier die Grabstätte von Trude Herr. mehr
22.09.2019
15:00
Das Kunibertsviertel - Kirchen, Legenden und Hinterhöfe
Veedel-Führung mit Asja Bölke
Zwischen St. Kunibert, der jüngsten der romanischen Kirchen mit ihren einmaligen Chorfenstern und Unter Krahnenbäumen, erstreckt sich das kleine von Verkehrsstraßen eingeschlossene Viertel. Zu finden ist hier eine äußerst interessante Ecke von Köln mit ihren Legenden um den Kunibertspütz und den Weckschnapp, mit den Ursulinen und der Barockkirche, dem Tricoronatum, ehemaligen Höfen und Zuckersiedereien in alten Klöstern. Im Kunibertsviertel stehen große Hotels neben Mietshäusern mit schönen Hinterhöfen. Dieses Viertel lebt durch seine Gegensätze. mehr
27.09.2019
18:00
Neue Historische Mitte - Eine Chance für Köln?
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz
Am Roncalliplatz - und damit in engster Nachbarschaft zum Dom - sind für drei Institutionen zwei neue Baukörper geplant. Sie sollen zum einen das Kurienhaus der Hohen Domkirche sowie das Studiengebäude des Römisch-Germanischen Museums ersetzen, zum anderen dem Kölnischen Stadtmuseum eine neue Adresse bieten. Pro und Contra dieses Projekts werden vorgestellt. Auch die jüngsten, bereits ausgeführten Maßnahmen für ein attraktiveres Domumfeld mit mehr Aufenthaltsqualität sind Thema: der Domhof-Tunnel mit seinen Schaufenstern, das Baptisterium, der Kurt-Hackenberg-Platz mit Sitzelementen und Trinkbrunnen. Und wie kommen die Planungen für das Laurenz-Carré zwischen Roncalliplatz und Rathaus an der Kulturachse Via Culturalis voran? mehr