Termine

02.02.2020
14:00
Das Gerling Quartier und der Mediapark - Stadterneuerung in Köln
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz
Nach dem Wegzug des Versicherungsunternehmens werden seine markanten Gebäude wie das Hochhaus nach amerikanischem Vorbild, der Hufeisenbau oder der Rundbau umgenutzt und das gesamte Areal revitalisiert. Der Rundgang stellt den Prozess und die entsprechenden Bauabschnitte vor. Anschließend wird zum Vergleich das Mediapark-Gelände in städtebaulicher Hinsicht erkundet. mehr
02.02.2020
14:00
Kölle Alaaf! - Eine Spurenlese des Kölner Karnevals
Ein karnevalistischer Rundgang mit Günter Leitner
Bei diesem karnevalistischen Rundgang wird die Chronologie des Kölner Karnevals anhand ausgewählter Stationen wie dem Dionysos-Mosaik, dem Rote-Funken-Platz, dem Ostermann-Brunnen und vieles mehr vorgestellt. mehr
05.02.2020
17:00
Barlach-Kunstwerke in der Antoniterkirche
Kirchen-Führung mit Manfred Loevenich
Bei diesem Rundgang wird der Bildhauer, Zeichner und Dichter Ernst Barlach vorgestellt. Von ihm sind drei Kunstwerke in der Antoniterkirche zu sehen: der Lehrende Christus, das Kruzifix II und sein Hauptwerk: der Schwebende. Die Führung zu den Kunstwerken beleuchten unterschiedliche Aspekte: Wie kam der Schwebende nach Köln? Aber auch die Geschichte der Antoniterkirche von der gotischen ehemaligen Bettelordenskirche des Antoniterordens bis zur ersten protestantischen Kirche in Köln soll nicht zu kurz kommen. mehr
07.02.2020
15:00
Zum 100. Geburtstag von Gottfried Böhm: Böhm-Kirchen - Zwischen St. Gertrud und Christi Auferstehung NEU
Kirchen-Führung mit Thomas van Nies
Der Kölner Pritzker-Preisträger Gottfried Böhm hat eine Vielzahl von Kirchen- und Profanbauten in Köln und Umgebung entworfen. Thomas van Nies zeigt bei dieser Jubiläumstour einige seiner Bauwerke. Beginnend an St. Gertrud führt die Tour weiter nach Lindenthal zur Pfarrkirche Christi Auferstehung und endet an der Kapelle vom Krankenhaus St. Hildegardis. Mit KVB-Nutzung. mehr
08.02.2020
11:00
Romanische Kirchen: St. Maria im Kapitol
Kirchen-Führung mit Günter Leitner
Günter Leitner betrachtet in der Reihe "Romanische Kirchen" jeweils eine der zwölf großen romanischen Kirchen Kölns. St. Maria im Kapitol ist ein frühromanischer Kirchenbau und die größte der romanischen Kirchen. Der Namenszusatz im Kapitol weist auf die zuvor an der Stelle befindliche römische Tempel­anlage hin. Über den Fundamenten des römischen Kapitolstempels entstand zwischen 1040 und 1065 die Kirche St. Maria im Kapitol als dreischiffiger Bau. mehr